Infos zur Ganztagesschule (GTS) der MS 2 Waidmannsdorf

Adresse: Schubertstraße 29, 9020 Klagenfurt

Leitung der Freizeitpädagogik: Margit Müller 0677/64036837

Zeitraum des Betreuungsteils: Die Betreuung findet an allen Schultagen von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.

Sprechstunde: Montag-Freitag 16:00-17:00 Uhr

Anzahl der Tage, die Sie auswählen können:

Sie können Ihr Kind für 1 Tag, 2 Tage, 3 Tage, 4 Tage oder für 5 Tage anmelden. Bitte beachten sie unbedingt, dass die Anmeldungen für die Tagesbetreuung ausnahmslos immer für 1 Schuljahr gelten. Abmeldungen können nur vor Ende des 1. Semesters erfolgen.

Kosten der Betreuung (inkl. Essen) Die Preise beziehen sich auf das Schuljahr 2020/21.

Pro Monat:

1 Tag: € 39,86  - Betreuung: € 26,78.- +Verpflegung € 12,90.

2 Tage: € 52,58  - Betreuung: € 26,78.- +Verpflegung € 25,80.

3 Tage: € 79,36  - Betreuung: € 40,66.- +Verpflegung € 38,70.

4 Tage: € 105,66  - Betreuung: € 53,91.- +Verpflegung € 51,75.

5 Tage: € 118,42  - Betreuung: € 53,91.- +Verpflegung € 64,51.-

Die Abbuchung erfolgt immer zwischen 01. und 05. des Monats - rückwirkend! Bei niedrigem Familieneinkommen besteht die Möglichkeit eine Ermäßigung zu bekommen!

Der Tagesablauf:

Die Schülerinnen und Schüler gelangen über den Schulgarten in das Gebäude der Tagesbetreuung. Sie melden sich im ersten Stock beim „Check in“ an und können danach selbst entscheiden, ob sie gleich zu Mittag essen oder sich vorher noch mit Klassenkameraden/innen austauschen oder ein Spiel spielen möchten.

Die Küche ist von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet. Das Mittagessen wird von „Küche Seher“ gekocht und von den Pädagogen/innen gemeinsam mit den Kindern ausgeteilt.

Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit zwischen zwei Menüs zu wählen, das jeweilige Menü ist für das Kind reserviert.

Nach dem Mittagessen können die Kinder frei wählen, wie sie die Zeit bis zur Lernstunde gestalten. Sie können an einem Spiel, das von einer/m Pädagogen/in angeleitet wird, teilnehmen, sich noch etwas zurückziehen, oder sich mit Freunden/innen unterhalten. Für bewegungsfreudige Kinder besteht täglich die Möglichkeit in den großen Schulgarten zu gehen. Bei Schlechtwetter steht ein Turnsaal im GTS Haus, sowie eine Halle im Hauptgebäude der Schule zur Verfügung.

Lernbetreuung:

Von 14:10 Uhr bis 15:00 Uhr findet die Lernstunde statt. Die Lernstunde wird von Lehrerinnen und Lehrern der MS 2 abgehalten.

Lern- und Leseförderung:

Falls die Kinder mit der Hausübung und der Festigung des Lernstoffs nicht fertig werden, gibt es die Möglichkeit bis 16:00 Uhr am Lernmanagement teilzunehmen. Motivierte Kinder können das Lernmanagement bereits vor der Lernstunde besuchen. Diese zusätzlichen Lernstunden finden immer im GTS Lernraum statt.

Freizeit:

Von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr finden die Freizeitangebote statt.

Die angebotenen Workshops sind am Wochenplan zu finden. Dieser wird jede Woche, gemeinsam mit dem „happy hour“ Plan und dem Menüplan auf die Schulhomepage gestellt.

Die Kinder können sich aufgrund der aktuellen Situation, statt täglich, monatlich in eine Gruppe einwählen und sich nach ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen beschäftigen.

Von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr findet die „happy hour“ statt. Es werden lustige Spiele und Projekte, wie die „gesunde Jause“ angeboten.

Die Jugendlichen erhalten im Betreuungsteil der Ganztagesschule großes Mitspracherecht. Sie haben die Möglichkeit ihre eigenen Wünsche zu äußern und ihren Tag in der Ganztagesschule mitzugestalten.

Neben der Erledigung der Hausübungen, wird der Schwerpunkt auf Sport, soziale Kompetenzen steigern und Kreativität gelegt. Sobald es die allgemeine Situation wieder zulässt, werden monatliche Ausflüge angeboten an denen die Schülerinnen und Schüler freiwillig teilnehmen können.

Entschuldigungen:

Entschuldigungen bitte vorab an den jeweiligen Klassenvorstand, der die Pädagogen/innen über die vorzeitige Entlassung informiert. Ohne diese Information können die Kinder NICHT entlassen werden.